Menü

   

 

Physiotherapie bei Krebs

Die Physiotherapie hat das Ziel, problematische Folgen einer Krebserkrankung bzw. der Behandlung gezielt zu behandeln.

 

Inhalt

 

Welche Folgen einer Krebserkrankung können behandelt werden?

Verspannungen, Veränderungen der Haut, Muskeln und Gelenke, Gefühls- und Nervenstörungen, Lymphödeme, Muskelschwäche, Konditionsverlust sowie chronische Erschöpfung zählen zu den Neben- bzw. Nachwirkungen einer Krebstherapie, die in einer Physiotherapie behandelt werden können.

 

 

Schwerpunkte der Physiotherapie bei Krebs

Die drei Schwerpunkte der Physiotherapie bei Krebs:

  • Prävention (vorbeugende Maßnahmen): Durch einen gezielten Aufbau und die Kräftigung der Muskulatur kann die Physiotherapie bei Krebspatienten, die hohen Belastungen ausgesetzt sind, bereits eingreifen, bevor akute Probleme entstehen. Auf diese Weise können auch körperliche Fehlhaltungen ausgeglichen werden, bevor es zu akuten Beschwerden während der Krebstherapie kommt.
  • Kuration (Behandlung chronischer und akuter Beschwerden) – Steigerung des körperlich-seelischen Wohlbefindens: Hier geht es darum, die negativen Auswirkungen und den Stress auf den Körper bei Krebs zu lindern, wie Muskelabbau, körperliche Dysbalancen und Rückenschmerzen. Die Physiotherapie während der Krebstherapie zielt auf mehr körperliche Flexibilität und einen bewussteren Umgang des Krebspatienten mit dem eigenen Körper ab.
  • Rehabilitation des Körpers: Ziel ist es, den Heilungsprozess nach einer Krankheit oder Operation positiv voranzutreiben. Letztlich soll die ursprüngliche Leistungsfähigkeit (dies umfasst auch Koordination und Geschicklichkeit) wenn möglich wieder vollständig erlangt werden.

    

Physiotherapeuten/ Osteopathen suchen und vergleichen

   

Zuletzt geändert am: 14.07.2021
Beitrag jetzt teilen
Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten - IFK e. V. Krebserkrankungen. In:Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten - IFK e. V.. https://ifk.de/ifk-patienteninformationen/krankheiten/krebserkrankungen#:~:text=Zur%20intensiven%20Nachversorgung%20von%20Krebspatienten,und%20eine%20gehemmte%20Knochenbildung%20eingeschr%C3%A4nkt.; Letzter Abruf:30.04.2021 Bartrow, K. 2011. Physiotherapie am Kiefergelenk: Untersuchung, Therapie, Fallbeispiele. In:Georg Thieme Verlag. Bobath-Gesellschaft, D. https://www.bobath-konzept-deutschland.de/; Letzter Abruf:30.04.2021 Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V. https://www.physio-deutschland.de/fachkreise.html; Letzter Abruf:30.04.2021 Heilmittelkatalog In:IntelliMed GmbH. https://heilmittelkatalog.de/; Letzter Abruf:30.04.2021 Hüter-Becker, A. & Betz, U. 2006. Das neue Denkmodell in der Physiotherapie. In:Georg Thieme Verlag. Seidenspinner, D. 2006. Training in der Physiotherapie: Gerätegestützte Krankengymnastik. In:Springer-Verlag.

Weitere Themen:

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien. Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.