Psychosoziale Außensprechstunde der Hessische Krebsgesellschaft Hanau Hanna  Bohnenkamp

Psychoonkologie in Hanau | Hessische Krebsgesellschaft e.V.

Psycho-Onkologie

Info / Kontakt


  • Psychosoziale Außensprechstunde der Hessische Krebsgesellschaft Hanau
    Frau Hanna Bohnenkamp
    Leimenstraße 20
    63450 Hanau

    Tel.: 06181 - 296 43 43
    E-Mail: epk@krebsberatung-hessen.de
  • Angehörigensprechstunde
    Angsttherapie
    Einzelberatung
    Elternsprechstunde
    Gruppenberatung
    Kindersprechstunde
    Psychosoziale Krebsberatung
    Psychotherapie
    Vermittlung zu Selbsthilfegruppen
    Sozialrechtliche Beratung
  • Kostenfrei

Über uns

Herzlich willkommen in der Erika-Pitzer-Krebsberatungsstelle Bad Soden-Salmünster, Außenstelle Hanau!

Wir sind Teil der Hessischen Krebsgesellschaft e.V.  und unterstützen Krebspatienten in allen Phasen ihrer Erkrankung. Eine Krebserkrankung verändert den Alltag, die Familie, den Freundes und Bekanntenkreis. Der Austausch mit anderen Betroffenen und professionellen Beratern kann im Umgang mit diesen veränderten Lebensumständen hilfreich sein. Wir bieten Hilfe in ganz verschieden Lebensbereichen an, wollen seelische Unterstützung geben, fachliche Informationen austauschen und vor allem auch soziale Kontakte knüpfen und pflegen. Mit gezielter Netzwerkarbeit begegnen wir wirkungsvoll den Herausforderungen dieser schwierigen Zeit. Wir sind für Sie da!

Ihr Team der Erika-Pitzer-Krebsberatungsstelle Bad Soden-Salmünster, Außenstelle Hanau!

Qualifikationen

Das Studium der Sozialpädagogik kombiniert Inhalte der sozialen Arbeit und Pädagogik mit pädagogischen Inhalten wie Bildung und Erziehung.
Die Fortbildung der DKG zum/zur Psychoonkolog:in vermittelt Kenntnisse im Bereich der Psychoonkologie mit Schwerpunkt auf die Diagnostik und Interventionen bei Krebspatientinnen und Krebspatienten.

Beratungsphilosophie

Psychosoziale Beratung - kostenlos, kurzfristig und individuell!
Die Psyche spielt bei der Bewältigung von schwerwiegenden Krankheiten eine immense Rolle. Häufig sind Betroffene zunächst schockiert und benötigen Hilfestellung, um die Diagnose zu verarbeiten und neue Perspektiven zu entdecken. Hier setzen wir an an beraten Sie in vertrauensvoller, emapthische Umgebung. Unsere Mitarbeiter/innen sind speziell geschult und verfügen über einen großen Erfahrungsschatz mit Krebspatienten, was eine kompetente und verständnisvolle Beratung erst ermöglicht. 

Weitere Informationen

Die Erika-Pitzer-Krebsberatungsstelle Bad Soden-Salmünster bietet Ihnen auch in Hanau die Möglichkeit, psychosoziale Beratung wahrzunehmen. Die Beratungsgespräche werden einmal im Monat an einem Dienstagvormittag im St. Vinzenz-Krankenhaus und an einem Dienstagnachmittag im Klinikum Hanau angeboten.

Beratungszeiten im Klinikum Hanau:
Grundsätzlich am letzten Dienstag im Monat von 9.00 - 11.00 Uhr.
Termine können im Sekretariat von Dr. med. Burk oder in der Krebsberatungsstelle Bad Soden-Salmünster erfragt werden.
Telefonische Terminvereinbarung unter 06181 - 296 43 43 erforderlich!

Beratungszeiten im St. Vinzenz-Krankenhaus:
Grundsätzlich am letzten Dienstag im Monat von 12.30 - 14.30 Uhr.
Termine können im Sekretariat von Prof. Dr. med. von Tempelhoff oder in der Krebsberatungsstelle Bad Soden-Salmünster erfragt werden.
Telefonische Terminvereinbarung unter 06181 - 27 23 71 erforderlich!

Abrechnungsmöglichkeiten

Sie können unser Informations- und Beratungsangebot kostenfrei in Anspruch nehmen.

Beratungsschwerpunkte

Die Hessische Krebsgesellschaft e.V. hat das Ziel, alle Organisationen, Krebskranke und deren Angehörige zu unterstützen und zu vernetzen. Wir verstehen uns aber nicht nur als Ansprechpartner für Institutionen, sondern auch als Kontaktadresse für betroffene und interessierte Einzelpersonen. Wir nehmen eine Informations- und Vermittlungsfunktion wahr, indem wir Aufklärungsbroschüren zu Vorbeugung, Krankheitsbildern, Behandlungsmethoden und Nachsorge abgeben sowie Auskünfte über Einrichtungen erteilen, die Krebskranke in medizinischer, sozialer oder psychischer Hinsicht unterstützen. Die Krebsberatungsstelle in Hanau ist Teil der Hessischen Krebsgesellschaft e.V. und unterstützt Patienten und Angehörige vor Ort. 

Beratungsspektrum

In unseren Krebsberatungsstellen bieten wir Menschen mit einer Krebserkrankung und ihren Angehörigen psychosoziale Beratung und Informationen:
• zum Umgang mit seelischen Belastungen wie z.B. Ängsten
• Sozialberatung: Fragen zu Rehabilitation, Schwerbehinderung, Pflege, finanzieller Sicherung, Leistungen der Krankenkasse, und Beruf
• Hilfe in finanziellen Notlagen
• Kriseninterventionen
• Informationen zu Krebserkrankungen und angrenzenden Themen
• Vermittlung zu weiterführenden Adressen vor Ort, z.B. Selbsthilfegruppen, Sport und Bewegung, Psychotherapie
• Workshops und Kurse für Erkrankte und Angehörige
• Gruppenangebote für Patient/Innen und Angehörige

Wir möchten Sie so umfassend wie möglich informieren und beraten. Unser Team besteht aus Beratungsfachkräften wie der Psychologie und der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit. Unsere Mitarbeiter/innen verfügen über einen breiten Wissens- und Erfahrungsschatz sowie über psychoonkologische Zusatzqualifikationen.

Unsere Lage

ADRESSE
Klinikum Hanau
Onko Ambulanz
Anmeldung Sekretariat Dr. med. Burk
Leimenstr. 20
63450 Hanau

PARKMÖGLICHKEITEN
Auf dem Gelände des Klinikum Hanau (Zufahrt über die Leimenstraße) stehen auf einem Patienten- und Besucherparkplatz insgesamt 68 Plätze kostenpflichtig zur Verfügung. Als kostengünstige Alternative empfehlen wir das neue Parkhaus des Klinikums, das in der Leimenstraße nur wenige Schritte entfernt steht.

St. Vinzenz-Krankenhaus
Anmeldung Sekretariat Prof. Dr. med. von Tempelhoff
Am Frankfurter Tor 25
63450 Hanau

PARKMÖGLICHKEITEN
Parkplätze stehen leider in nur sehr begrenzter Anzahl zur Verfügung. Parkhäuser in der Nähe: Am Frankfurter Tor (150 Meter), Parkplatz am Freiheitsplatz (500 Meter) und Parkplatz hinter dem Amtsgericht - Fischerhüttenweg (100 Meter).

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL
Bushaltestelle Hanau Nußallee
HSB Linie 4 und MKK Linie 23,31,32
Psychosoziale Außensprechstunde der Hessische Krebsgesellschaft Hanau / Psychologin, Psychoonkologin und Sozialberaterin

Ansprechpartner in der Umgebung

Zweithaar
Friseur Hauptsache Felix  Keil
Friseur Hauptsache | Zweithaarspezialist Rein-Main Gebiet
Entfernung: 10km
Ort: Seligenstadt
Apotheken
Centrum-Apotheke Hanna Elisabeth Franz
Centrum-Apotheke
Entfernung: 17km
Ort: Frankfurt am Main
Yoga & Entspannung
Karuna Mayi Yoga Karin Bartholome
Karuna Mayi Yoga | zertifizierte Yoga und Krebs Trainerin Karin Bartholome
Entfernung: 10km
Ort: Frankfurt
Strahlentherapie
Strahlentherapie Frankfurt
Strahlentherapie Frankfurt
Entfernung: 16km
Ort: Frankfurt
Ernährung
Ernährungsberatung Daniela Klaus Daniela Klaus
Ernährungsberatung in Frankfurt am Main
Entfernung: 16km
Ort: Frankfurt am Main
Onkologische Reha
Hamm-Kliniken GmbH & Co. KG Janina Grant
Hamm Kliniken · Bellevue | Bad Soden-Salmünster
Entfernung: 35km
Ort: Bad Soden-Salmünster
Onkologische Kosmetik & Fußpflege
Fa. Villa Westfalia Kristina  Jovic
Onkologische Kosmetik in Frankfurt | Villa Westfalia
Entfernung: 17km
Ort: Frankfurt am Main
Physiotherapie
agil Preungesheim Johannes Kurtz
agil | Physiotherapie in Frankfurt Preungesheim
Entfernung: 16km
Ort: Frankfurt Preungesheim
Bewegung
agil Ostend Johannes Kurtz
agil | Physiotherapie in Frankfurt Ostend
Entfernung: 14km
Ort: Frankfurt
Onkologie
Frauenarzt Praxis Dr. med. Rotmann Andre  Rotmann
Gynäkologische Onkologie | Frauenarzt Praxis Dr. med. Rotmann
Entfernung: 15km
Ort: Rodgau
Letzte Aktualisierung: 05.01.2023
Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien. Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.
staerkergegenkrebs.de

Ein Service für Krebspatienten und deren Angehörige