Menü

    

 

Wirkung der Strahlentherapie

 

Inhalt

 

Wie wirkt die Strahlentherapie?

Bei der Strahlentherapie dringen ionisierende Strahlen in das Körpergewebe mit gesunden und den bösartig veränderten Zellen ein. Im wasserhaltigen Gewebe entstehen freie Radikale, die die Strukturen der Zellen angreifen.

Früher ging man vor allem von Schäden an der Erbsubstanz der Zellen aus. Man beobachtete, wie sich diese Schäden bei anschließenden Zellteilungen auswirkten und die Zellpopulationen nicht mehr weiterwuchsen, sondern an Zahl abnahmen oder komplett abstarben. Genau diese Dezimierung der Krebszellen stellt den gewünschten Effekt einer Krebstherapie dar. In den letzten Jahrzehnten wurde aber viele weitere Beobachtungen an bestrahlten Zellen und Geweben gemacht. Strahlentherapie wirkt sich auf die Blut- und Sauerstoffversorgung in Tumoren aus und setzt immunologische Vorgänge in Gang.

 

 

Was passiert bei der Bestrahlung mit der Krebszelle?

Die Strahlen greifen vor allem die Erbsubstanz des Tumors an – die DNS oder DNA, also das „Gehirn“ der Zelle. Die Tumorzelle versucht, diesen Schaden zu reparieren, was ihr mit steigender Strahlendosis immer schwerer gelingt. Ziel ist es, durch kontinuierliche Wiederholung der durch die Strahlen verursachten Schädigung schließlich die Reparaturfähigkeit der Tumorzelle zu erschöpfen. Dann zerbricht die DNS und die Krebszelle stirbt ab.

 

Was passiert mit den gesunden Zellen?

Um einen selektiven Effekt auf Krebszellen und gesunde Zellen zu erzielen, nutzt man das bessere Reparaturvermögen normaler Zellen aus. Diese Zellen können wiederholte kleine Dosen gut reparieren, während die Krebszellen diese Eigenschaften teilweise verloren haben. Daher erfolgt die Verabreichung von Bestrahlungsserien mit kleinen Tagesdosen, wenn viel gesundes Gewebe mitbestrahlt werden muss. Hohe Einzeldosen dagegen sind zerstörerisch auch für gesunde Zellen. Solche Dosen können nur sehr scharf begrenzt (konformal) auf umschriebene Tumorknoten verabreicht werden, was dem Prinzip der stereotaktischen Bestrahlung bei der Bestrahlung von außen entspricht.

   

Strahlentherapeuten suchen und vergleichen

   

Zuletzt geändert am: 16.06.2021
Autor
Expertengremium Strahlentherapie

Hauptautorin: Dr. med. Monika Panzer - Fachärztin für Strahlentherapie und Radioonkologie

Beitrag jetzt teilen

Weitere Themen:

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien. Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.