Immunsystem bei Krebs stärken! Nebenwirkungen der Krebstherapie. Ernährungsempfehlungen

Das Immunsystem während der Krebstherapie. Stärken Sie selbst durch eine angepasste Ernährung und körperliche Aktivität Ihr Immunsystem während der Krebstherapie (Chemotherapie, Strahlentherapie oder Antihormontherapie)

Tipps, wie Sie durch die Anpassung Ihrer Ernährung bei Krebs, das Immunsystem stärken und Infektionen vorbeugen können. Das Immunsystem kann auch nach erfolgreicher Behandlung geschäwcht sein, weshalb Krebspatienten anfälliger für Erkrankungen sind.

 

Inhalt

 

Belastung des Immunsystem durch die Chemotherapie

Auch das Immunsystem wird von der Chemotherapie deutlich negativ beeinflusst, was zu einer verringerten Anzahl weißer Blutkörperchen führt. Der Körper ist dadurch anfälliger für Infektionen. Neben verschreibungspflichtigen Medikamenten helfen Ecchinacea und Mistelextrakt, um das Immunsystem zu stärken.

Grundsätzlich sollten Medikamente nur in Absprache mit dem Arzt eingenommen werden. Während der Chemotherapie sollte im Umgang mit Menschen, Tieren und rohem bzw. ungenügend gegartem Fleisch besondere Vorsicht geboten werden, da diese besondere Infektionsquellen sein können. Nutzen Sie die Ernährungsempfehlungen und stärken Sie Ihr Immunsystem während dieser schwierigen Zeit. Die Schäwchung des Immunsystems ist eine häufige Nebenwirkung der Chemotherapie.

 

Immunsystem bei Krebs stärken. Immunsystem durch die Ernährung stärken? Tipps und Hilfestellungen. Nebenwirkungen der Krebstherapie.

 

Körper durch die Ernährung stärken? Tipps und Hilfestellungen

Ernährungsempfehlungen zur Stärkung des Körpers:

Tipps und weitere Hilfestellungen, wie Sie durch die Anpassung Ihrer Ernährung bei Krebs, dass Immunsystem stärken und Infektionen vorbeugen können:

  • Stärken Sie Ihr Immunsystem, indem Sie frische Lebensmittel zu sich nehmen, in denen alle wichtigen Nähr- und Schutzstoffe enthalten sind
  • Essen Sie ballaststoffreiche Lebensmittel, denn sie unterstützen, u.a. durch Milchsäurebakterien, das Immunsystem im Darm
  • Rohes Gemüse und Obst sollten Sie gründlich waschen und eventuell auch schälen, damit Sie über die Nahrung keine unerwünschten Keime aufnehmen. Fleisch und Fisch sollten Sie nur gut durchgegart verzehren
  • Rauchen belastet das Immunsystem und kostet den Körper zusätzliche Kraft, die er für die Entgiftung braucht. Verzichten Sie deshalb auf das Rauchen und stärken das Immunsystem
  • Bewegung und Sport wirken nicht nur stimmungsaufhellend, sondern stärken zugleich auch das Immunsystem. Achten Sie deshalb darauf, sich regelmäßig zu bewegen

 

Finden Sie Ihren Experten in komplementären Bereichen zur Onkologie

 

 

KONTAKT
Logo - sgk stärker gegen Krebs
Stärker gegen Krebs
Auenstraße 110
80469 München