Menü

Bundesweite Online-Ernährungsberatung

Ernährungstherapie.Online

Sicher von Zuhause! Von Ihrer Krankenkasse mit 100% bezuschusst!

Ernährungstherapie.Online Riks Finke

Qualifikationen

  • Zertifikate
    - VDOE - Ernährungsberater

Ansprechpartner vor Ort

Riks Finke

Riks Finke
Geschäftsführer / Ernährungstherapeut

Berufserfahrung

  • zertifizierte OecotrophologInnen
  • bundesweite Online-Beratung
  • bis zu 100% Krankenkassenzuschuss
  • Nährwertanalysen

Über uns

Ernährungsberatung möglichst unkompliziert und professionell zu unseren Patienten zu bringen, das ist unser oberstes Ziel. Unabhängig von Zeit und Ort stehen unsere Ernährungstherapeut*innen Ihnen zur Seite. Kommunikation und Abrechnung mit Krankenkasse übernehmen wir für Sie. Wir binden Ihren Arzt – wenn nötig und gewollt – mit in den Beratungsprozess ein. Einfach aber effektiv!

Ein wichtiger Teil unseres Konzepts ist die Patienten-Berater*innen-Passung. In einem persönlichen Telefonat klären wir ihre ernährungsrelevanten Anliegen. Danach finden wir eine*n Ernährungstherapeut*in für Sie. Genau auf Ihr Profil abgestimmt.

Unsere Kostenlose Hotline steht Ihnen – sollte es mal nicht Rund laufen – immer zur Verfügung. Technischer Support zur Videosprechstunde, terminliche Probleme, Therapeutenwechsel etc. Mit unserem Servicepersonal können sie alles vertrauensvoll besprechen. Unkomplizierte, zeitnahe Lösungen liegen uns sehr am Herzen.

Persönliche Beratungsphilosophie

Mit der von uns bereitgestellten Videosprechstunde kommt Ihre Ernährungsberaterin unkompliziert durchs WLAN zu Ihnen nach Hause: Ohne Anfahrt und Parkplatzsuche, aber genauso vertrauensvoll und persönlich wie beim Therapiegespräch vor Ort. Und all das geschieht, wann Sie Zeit haben mit Ton und Bild im Video-Chat. (selbstverständlich konform zu den aktuellen Datenschutzbestimmungen der DSGVO)

Um es gleich vorweg zu nehmen: Eine „Anti-Krebsdiät“, die den Krebs heilt oder „aushungert“ gibt es derzeit nicht. Zumindest keine, die in wissenschaftlichen Studien ihre Wirksamkeit bewiesen hat. Trotzdem ist es sinnvoll bei Krebserkrankungen auch die Ernährung in den Fokus zu nehmen. Denn der Ernährungsstatus entscheidet beispielsweise mit darüber, ob wir in der Lage sind eine Chemotherapie in vollem Umfang zu bewältigen. Häufig spielen Übelkeit und Appetitlosigkeit eine Rolle. Weitere Beschwerden treten gerade im Zusammenhang mit Chemo- und Strahlentherapie auf: ungewollter Gewichtsverlust, Magen- & Darmprobleme und Veränderung oder Verlust von Geruchs- & Geschmackssinn. Unsere Ernährungstherapeuten helfen Ihnen und Ihren Angehörigen in dieser schwierigen Zeit zumindest in Ernährungsfragen Gewissheit zu bekommen.

Beispiel Ernährungsberatung

Obwohl auch aktuell einige „Anti-Krebsdiäten“ in wissenschaftlichen Studien untersucht werden, gibt es derzeit keine Hinweise auf eine Diät, die eine Krebserkrankung heilen oder das Tumorwachstum nachhaltig bremsen kann. Vielversprechend ist in dieser Hinsicht evtl. eine ketogene Diät, bei der sehr wenig Kohlenhydrate gegessen werden. Studien hierzu werden aktuell von der DGEM (Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin) begleitet. Alle restriktiven Diäten führen jedoch häufig dazu, dass die Patienten nicht genügend Energie & Nährstoffe aufnehmen und dann nicht ausreichend Energie für die kräftezehrende Tumortherapie aufbringen können. Andere Ansätze, wie beispielsweise das Intervallfasten direkt vor einer Chemotherapie, sind mitlerweile gut untersucht und können Personen mit gutem Ernährungsstatus dabei helfen diese besser zu bewältigen. Seien Sie kritisch gegenüber Angeboten/Diäten, bei denen Ihnen Nahrungsergänzungsmittel angeboten, oder „gute Heilungschancen“ versprochen werden.

Wichtig! Bevor Sie sich zu einer Ernährungsumstellung entschließen sprechen sie bitte zunächst mit Ihrem Arzt oder einem Ernährungstherapeuten.

Weitere Informationen

Der Krebs und die notwendigen Therapien beeinflussen den ganzen menschlichen Organismus und unser Wohlbefinden. Während einige Krebspatienten gar keine Nebenwirkungen verspüren benötigen andere eine lange Regenerationszeit und kämpfen mit Appetitlosigkeit, Übelkeit, Haarausfall und weiteren Nebenwirkungen der Therapie (Chemo- oder Strahlentherapie). Die Schleimhäute werden durch die zytotoxischen Substanzen der Chemotherapie , aber auch durch die Bestrahlung schwer in Mitleidenschaft gezogen, was zu Schleimhautentzündungen in Mund (Stomatitis), Magen (Gastritis) und Darm (Enteritis) führen kann. Veränderung oder Verlust von Geruch- und Geschackssinn sind ebenfalls häufig. Ungewollter Gewichtsverlust und Nährstoffmangel sind aus ernährungstherapeutischer Sicht die wichtigsten Nebenwirkungen und sollten – wenn irgendmöglich – vermieden werden.

Weitere Beratungsschwerpunkte

Nährwertanalyse:
Wenn Sie wissen möchten, wie Sie aktuell mit den lebensnotwendigen Nährstoffen versorgt sind, bietet sich eine Nähwertanalyse an.
Softwaregestützt (DGExpert) ermitteln wir anhand eines von Ihnen geführten Ernährungsprotokolls die Anteile von über 140 verschiedenen Inhaltsstoffen in Ihrer Nahrung.
Sie erhalten ein ausführliches Auswertungsschreiben und können in einem persönlichen Gespräch weitere Informationen über die einzelnen Nährstoffe (Makro- & Mikronährstoffe, Vitamine, Mineralien) erhalten, und bekommen Hinweise auf natürliche Lebensmittel, die helfen können, einen evtl. Mangel auszugleichen.

Unsere Lage

Wir bieten Ihnen ein Netzwerk aus bundesweit agierenden OecotrophologInnen, die viel Erfahrung im Umgang mit an Krebs erkrankten PatientInnen mitbringen.
Rufen Sie uns einfach an,
kostenfrei unter: 0800 1411 898

Standort

Weitere Experten und Ansprechpartner in Ihrer Nähe:

Psychoonkologie
Bayerische Krebsgesellschaft e.V. Ursula  Wittpoth
derzeit nicht besetzt
Entfernung: 244km
Ort: Aschaffenburg
Mehr erfahren
Zweithaar
Herzig GmbH H-Zentrum Münster Carsten Heier
HERZIG MÜNSTER: Perücken und Haarersatz
Entfernung: 0km
Ort: Münster
Mehr erfahren
Apotheken
Hohenzollern Apotheke am Ring Angelika  Plassmann
Hohenzollern Apotheke am Ring
Entfernung: 1km
Ort: Münster
Mehr erfahren
Reha
Rehaklinik Am Kurpark Holger Metz
Rehaklinik Am Kurpark
Entfernung: 260km
Ort: Bad Kissingen
Mehr erfahren
Bewegung
OTT-Training und Physio-Berens und Grothues Johannes  Grothues
BERENS & GROTHUES- Praxis für onkologische Bewegungs- & Trainingstherapie in Warendorf
Entfernung: 24km
Ort: Warendorf
Mehr erfahren
Onkologie
Frauenärztliche Saarbrücken West-Onkologie Steffen  Wagner
Gynäkologisch-Onkologische Schwerpunktpraxis- Frauenärzte Saarbrücken West
Entfernung: 304km
Ort: Saarbrücken
Mehr erfahren
Physiotherapie
Physiotherapie Nicole Jeschke Nicole  Jeschke
Gesundheitszentrum Jeschke - Onkologische Trainingstherapie in Herzebrock-Clarholz
Entfernung: 39km
Ort: Herzebrock-Clarholz
Mehr erfahren
Naturheilkunde
Paracelsus-Krankenhaus Mathias Sauer
Paracelsus-Krankenhaus Unterlengenhardt e.V.
Entfernung: 361km
Ort: Bad Liebenzell
Mehr erfahren
Strahlentherapie
Praxis für Strahlentherapie Fürstenfeldbruck  Martin  Thoma
Strahlentherapie Fürstenfeldbruck
Entfernung: 493km
Ort: Fürstenfeldbruck
Mehr erfahren
Letzte Aktualisierung: 15.12.2020
Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien. Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.